Falltest-Simulation

Falltest-Simulation-Stosstest-Stossbelastung

Falltest-Simulationen dienen dazu, bei Produkten eine ausreichende Festigkeit gegen eine stoßartige Belastung sicherzustellen. Diese Absicherung der Stoßfestigkeit ist z.B. durch Falltests nachzuweisen. Rechnerische Stoßtests und Falltests sind hochdynamisch und gerade bei kunststofftechnischen Produkten aufgrund des Materialverhaltens nichtlinear.

Ihr Kundennutzen

  • Indentifikation von Schäden auch im Inneren des Gerätes
  • Einfache und schnelle Bewertung von Varianten
  • Zeit- und Kostenersparnis durch frühes Erkennen von Schwachstellen

Falltest-Simulationen - Auslegung von Sturz- und Stoßbelastungen

Anwendungsgebiete für Falltest-Simulationen:

  • Handbohrmaschinen, Heimwerkzeuge, Gartengeräte
  • Telefongeräte, Mobilfunkgeräte, Handys
  • Transportbehälter, IBC-Behälter, Gefahrgutbehälter, Container, Tanks/Tankbehälter
  • Aufbewahrungsboxen, Koffer
  • Medizintechnische Geräte: Blutzuckermessgeräte, Insulin-Pens
  • KFZ-Insassenschutz: Kopfaufprallberechnung

Die Berechnungsingenieure von M.TEC CAE verfügen über das Materialverständnis der Kunststoffe zur Auswahl geeigneter Materialmodelle und zur Beurteilung hochdynamischer Materialbeanspruchungen. Wir führen Falltest-Simulationen durch und untersuchen das Verhalten von Konsumgütern ebenso wie das von industriellen Anwendungen bzw. technischen Produkten.

M.TEC CAE verfügt über eine umfangreiche Ausstattung an Simulationsprogrammen und über das nötige Praxiswissen, um Falltest-Simulationen optimal einsetzen zu können. Unsere Berechnungsingenieure untersuchen die Risikobereiche konstruktionsbegleitend am virtuellen Prototypen und legen Lösungen zur Strukturoptimierung vor.

Auslegung der Fall- und Stoßbeanspruchung bei Konsumgütern

Falltest-Beispiel-KonsumgutGeräte des täglichen Gebrauchs müssen nach einem Sturz bspw. äußerlich unbeschädigt bleiben: Gehäuseschäden, gebrochene Bauteilverbindungen oder von Platinen abgelöste elektronische Bauteile sind im Vorfeld auszuschließen. Sämtliche Funktionen dürfen nicht beeinträchtigt sein.

Gewährleistung von Stoßsicherheit bei industriellen Anwendungen

Anwendungen in der Logistik, wie Container, Großbehälter sowie Gefahrgutbehälter oder Verpackungseinheiten und Ladungsträger müssen extremen Bedingungen standhalten und werden auf Schwachstellen geprüft.

Weitere Informationen zu Falltest-Simulationen