Lichtsimulation, Lichtleiter-Entwicklung in der Produktentwicklung

Sie stehen am Start Ihrer Produktentwicklung und beabsichtigen Licht oder Lichteffekte in Ihr Produkt zu implementieren?

Als Spezialist für Lichtsimulation und Lichtleiter-Entwicklung entwickeln und optimieren wir aus den Beleuchtungsideen unserer Kunden vollständige Ausleuchtungs- und Beleuchtungskonzepte. Dabei untersuchen wir u. a. mittels Lichtsimulation, mit welchen Mitteln und Kosten sich gewünschte Licht-Effekte innerhalb des Bauraums realisieren lassen.

Entwicklung von Lichtkonzepten

  • Erstellung des optischen Konzepts
  • Definition der Entwicklungs- und Beleuchtungsziele
  • Berücksichtigung von Umgebungseinflüssen wie Temperatur, mechanische Belastung oder Material
  • Ermittlung des notwendigen Lichtstroms
  • Überprüfung und Auswahl einer optimalen Lichtquelle
  • Spektrale Betrachtung
  • Beurteilung der Fertigungsaspekte
  • Kostenabschätzung für Prototypen, Werkzeugherstellung und Serienteile

mehr

Entwicklung von Produktbeleuchtung

  • Erstellung von Modellen für die Optiksimulation
  • Einbezug und Erstellung von Material- und Lichtquellenmodelle
  • Entwicklung der optischen Komponenten
  • Toleranzanalysen

mehr

Entwicklung von Lichtleitern / Lichttechnik

  • Lichtleiter sind Bauteile, die das Licht von einer Lichtquelle (z.B. einer Leuchtdiode LED) zu der zu beleuchtenden Fläche leiten
  • Mit einer Lichtquelle kann so eine größe Fläche gleichmäßig ausgeleuchtet werden
  • Lichtleiter werden so entwickelt, dass die physikalischen Effekte der Lichtbrechung und -reflexion des Lichts genutzt werden
  • Das Licht wird dadurch wie gewünscht gebündelt, transportiert und umgelenkt
  • Lichtleiter werden für Produkte aus den Bereichen Automotive, Medizintechnik, Hausgerätetechnik, Gebäudetechnik und Elektronik eingesetzt

Lichtleiter-Entwicklung

Lichtsimulation

  • Simulationswerkzeug, um die lichttechnischen Anforderungen innerhalb des vorgegebenen Kosten- und Zeitrahmens zu erfüllen
  • Effektives Mittel, um die Anzahl von kostenintensiven Prototypen und Versuchsreihen zu reduzieren
  • Optimierung der Helligkeit und Homogenität
  • Sicherstellung einer toleranzunempfindlicher Konstruktion innerhalb des vorgegebenen Bauraums
  • Berücksichtigung der Materialien, Oberflächen, Temperaturen etc.

mehr

Ihre Aufgabenstellung

Schicken Sie uns Ihre Aufgabenstellung rund um das Thema der Beleuchtung / Ausleuchtung Ihres Produktes oder Bauteils. Zur optimalen Bearbeitung Ihrer Anfrage brauchen wir von Ihnen wichtige Projektdetails, die ausschlaggebend für die lichttechnische Produktentwicklung sind. Folgende Informationen und Randbedingen, falls sie bereits festgelegt sind, benötigen wir von Ihnen:

  • Lichttechnische Spezifikationen / Beschreibungen / Bilder der Beleuchtungsziele: z.B. Helligkeitsniveau, Umgebungssituation, Grad der Homogenität, Betrachtungsposition
  • CAD-Daten des aktuellen Konstruktionsstandes inkl. aller lichtrelevanten Bauteile und Angabe der evtl. umgebenden Bauteile
  • Beschreibung des zur Verfügung stehenden Bauraums und der möglichen Gestaltungsfreiheiten
  • Benennung der Lichtquellen (Type, Positionen) und deren Eigenschaften
  • Angaben zu Materialien / Oberflächen und deren lichttechnischen Eigenschaften, ggf. Datenblätter
  • Schilderung Ihrer aktuellen Situation, der Aufgabenstellung und möglicher Problematiken
  • Nennung von Timings und wichtigen zeitlichen Meilensteinen

Stellen Sie hier Ihre Anfrage