Lichtentwicklung für die Automobilindustrie - Bediengeräte, Schalter, Scheinwerfer

Lichtentwicklung Automobilindustrie Innenraumbeleuchtung (Interieur) Scheinwerfer (Exterieur)

Systematische Entwicklung von Licht für die Bereiche Interieur und Exterieur

Wir entwickeln Ausleuchtungskonzepte mit LEDs, Lichtleitern und Reflektoren. Dabei untersuchen wir Technik und Kosten, wir prüfen die Machbarkeit und bewerten Risiken.

Mit Hilfe der Lichtsimulation optimieren wir Helligkeit und Homogenität und stellen eine robuste, toleranzunempfindliche Konstruktion innerhalb des vorgegebenen Bauraumes sicher.

Unsere Leistungen für den Interieur- und Exterieur-Bereich der Automobilindustrie:

Lichttechnik und Beleuchtung im Fahrzeuginnenraum

MTEC Lighting Entwicklung InnenraumbeleuchtungDie Herausforderung bei der Innenraumentwicklung ist die Synthese aus Design und Funktionalität, sowie aus Sicherheit und Komfort. Diese gegensätzlichen Aspekte können durch Lichtelemente effektiv unterstützt und vereint werden. Dabei gilt es unter Zeit- und Kostendruck Serienprodukte mit gleichbleibender Qualität zu liefern. Dies erfordert ein besonderes Augenmerk auf Toleranzen bei Fertigung und Montage.

Entwicklung und Optimierung beleuchteter Komponenten im Fahrzeuginnenraum

  • Bediensysteme
  • Kombiinstrumente
  • Orientierungs- und Funktionsbeleuchtung
  • Ambientebeleuchtung

Lichtreflexe und Spiegelung im Fahrzeuginnenraum

Störende Reflexionen und Lichteffekte

Der Fahrzeuginnenraum beinhaltet viele beleuchtete Komponenten, die für eine schnelle Orientierung und Informationsübertragung sowie für eine angenehme Atmosphäre im Innenraum sorgen.

Lichtreflexe Lichtspiegelung Fahrzeuginnenraum Simulieren

Doch der Nachteil an der Vielzahl von Beleuchtungselementen ist, dass nahezu alle Flächen das Licht reflektieren. Insbesondere Chrom und Hochglanzflächen sowie Scheiben spiegeln das Licht und sorgen für störende Effekte.

Simulation und Identifizierung von Reflexionen

Mithilfe der Simulationstechnik identifizieren wir mögliche Lichtreflexe unter Berücksichtigung der Augenellipsoide und simulieren die Reflexions-Helligkeiten an Hochglanzflächen. Das Ergebnis ist eine kumulierte Helligkeitsbewertung sichtbarer Lichtreflexe für alle Augenpositionen des Fahrers. So sorgen wir für ein positives Gesamtbild und erhöhen die Sicherheit des Fahrers.

Weitere Informationen:

Entwicklung von Leuchten und Scheinwerfern für erhöhte Sicherheit und Funktionalität

Bei der Entwicklung von Beleuchtung für das des Fahrzeug Exterieur kommt es hauptsächlich auf die Sicherheit an. Scheinwerfer müssen so ausgelegt sein, dass der Verkehrsraum für den Fahrer bestmöglich ausgeleuchtet wird, ohne dabei andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Erschwerend kommen bei der Entwicklung von Exterieur Beleuchtung der geringe Bauraum und hohe Anforderungen an Energieeffizienz hinzu.

Dagegen bietet das Exterieur den Automobilherstellern im Bereich Signalbeleuchtung, Blinkleuchten etc. viel Spielraum für Design und Differenzierung gegenüber Mitbewerbern.

Systematische Entwicklung von Exterieur-Leuchten und Scheinwerfern

  • Front- und Heckscheinwerfer
  • Funktionsbeleuchtung wie Nummernschild-Beleuchtung, Blinkleuchten
  • Vorfeldbeleuchtung
  • Entwicklung und Auslegung von Lichtleitern und Reflektoren